MwSt-Senkung


In der aktuellen Situation haben wir uns entschlossen,den MwSt-Vorteil von 3 % in voller Höhe an unsere Kunden weiter zu geben.
Wir werden deshalb ab 01. Juli 2020 unsere Rechnungen automatisch um 2,52 % reduzieren.
Die Rechnung, die Sie erhalten wird demnach die MwSt-Senkung durch diesen Preisnachlaß berücksichtigen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) weist in einer Pressemeldung darauf hin, dass Händler die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuersätze möglichst unbürokratisch und kostengünstig an ihre Kunden weitergeben können. Die Preisangabenverordnung (PAngV) macht das möglich. Demnach können Händler und Anbieter von Dienstleistungen für die Mehrwertsteuersenkung von der bestehenden Ausnahmemöglichkeit des § 9 Absatz 2 PAngV Gebrauch machen und pauschale Rabatte an der Kasse gewähren. Waren müssen also nicht extra mit neuen Preisen ausgezeichnet werden. Die Ausnahme besteht nicht für preisgebundene Artikel wie Bücher, Zeitschriften, Zeitungen oder rezeptpflichtige Arzneimittel, da für diese andere rechtliche Regelungen gelten. Mehr dazu unter www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/20200612-unbuerokratische-umsetzung-der-mehrwertsteuersenkung-bei-preisangaben-durch-pauschale-rabatte-moeglich.html